wertschätzendWACHSEN

 

Ist ein herzbasierter-, bindungs- und beziehungsorientierter 8-wöchiger Kurs nach der Pädagogik von Katharina Saalfrank / Familienbegleitung  

+ einen zusätzlichen 9. Kurs, indem Sie alles über mindTV eine Visualisierungsmethode für Kinder und Erwachsene erfahren.

„Wenn wir auf Erden wirklich Frieden erlangen wollen, müssen wir bei den Kindern anfangen.“                                                      – Gandhi

PRÄVENTION PUBERTÄT / Wackelzahnpubertät                                   6- 12 jährige verstehen & begleiten

Sie wünschen sich eine gelingende Beziehung zu Ihrem Kind, die auf eine sicheren Bindung basiert? 

Eine Beziehung auf Augenhöhe, voller Vertrauen und Wertschätzung?

Sie möchten, dass Ihr Kind zu einem autonomen, selbständigen, selbstbewussten, selbstdenkenden und verantwortungsvollen Menschen wird?

Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für Sie.

Im Moment fühlen Sie sich in manchen Situationen hilflos und völlig überfordert? Warum ist plötzlich alles so kompliziert? Was früher noch ging, geht heute so gar nicht mehr. Warum scheint heute alles so anders mit Kindern?

„Weil sich viele gesellschaftliche Normen verändert haben, weil sich Familie heute anders und vielfältiger definiert.“

Ihr Kind ist aggressiv, wütend, lustlos, und Sie haben ständig Konflikte? Regeln, Grenzen, Strafen und Konsequenzen bringen überhaupt nichts.

Sie sind verzweifelt und wütend, weil sich einfach nichts ändert. Sie sind auf der Suche nach Orientierung, haben viele verschiedene Handlungsanweisungen und Ratschläge schon versucht und sind jetzt ratlos?

„Aggressivität ist eine Möglichkeit der Umwelt zu sagen: „Mir geht es nicht gut.“

Sie sollten wissen, es ist nicht schlimm mal ratlos zu sein. Auch wenn es ein unschönes Gefühl ist und es uns handlungsunfähig und hilflos macht.

Eines ist klar, ohne das Wissen wie es anders gehen KANN, rutscht man dann in alte Verhaltensmuster. Das was wir eigentlich nicht mehr wollen, passiert dann ganz automatisch. Es ist so bedrückend, weil wir genau spüren das kann es nicht sei.

„Konflikte sind nichts verwerfliches es gilt sie gemeinsam konstruktiv und nachhaltig zu lösen.“

 

Sie spüren genau, es gibt auch einen anderen Weg.

  • Und JA diesen Weg gibt es. –

Sie möchte Ihr Kind anders begleiten, aber Sie wissen einfach noch nicht wie? Sie möchten in Konfliktsituationen nicht verletzend werden. Aber wie? Ihnen fehlen Hilfestellungen, Bestärkung und eine Gemeinschaft zum Austausch, damit Sie Ihr kritisches Umfeld nicht mehr verunsichern kann.

Nutzen Sie Ihre Ratlosigkeit! Nutzen Sie Ihre Unsicherheit! Machen Sie jetzt einfach Platz für neue Gedanken.

Konflikte mit Ihrem Kind können Sie auch konstruktiv lösen.

Sie braucht nicht auf alte Mechanismen von Machtmissbrauch und Druck zugreifen.

„Je mehr Druck ich aufbaue, umso mehr Widerstand erzeuge ich.“  Jesper Juul

 

„Unsere Kinder lernen Respekt von anderen Menschen nur und vor allem, wenn ihre eigenen Bindungs- und Bezugsperson respektvoll mit ihnen selbst umgeht und sie in einer dauerhaften wertschätzenden Atmosphäre aufwachsen und leben können, in der ihre eigenen Grenzen gewahrt und geachtet werden. Und zwar bedingungslos – auch und gerade dann, wenn Konflikte entstehen.“ Katia Saalfrank

 

„Die Qualität von Eltern bemisst sich nicht nach den Regeln, die sie ihren Kindern vorgeben, sondern nach der Art und Reaktion, wenn diese Regeln gebrochen werden.“                                                                                                                                                                                                                    Jesper Juul

Ich lade Sie zu diesem 8-wöchigen Kurs ein, die klassische Erziehung hinter sich zu lassen. Auf diesem Weg können Sie neue konfliktlösende Strategien  erlernen, so einige Erziehungsirrtümer aufzudecken und erstaunliches aus Wissenschaft und Forschung zu erfahren.

Die bindungs- und beziehungsorientierte Pädagogik hat sich wissenschaftlich um einiges wirksamer gezeigt, damit unsere Kinder psychisch und physisch mit maximaler Gesundheit aufwachsen können.

„Als Ewachsene können wir miteinander sprechen und den Dingen auf den Grund gehen. Kinder sind auf unsere Empathie und unsere Bereitschaft angewiesen, wirklich verstehen zu wolle, was in ihnen vorgeht.“  

Es ist so ein wunderbarer und vielseitiger Weg.

Ich möchte Ihnen mit diesem Kurs, einen vertrauensvollen Raum eröffnen. In einer Atmosphäre von höchstens 4- 6 Personen, werden sie eine herzbasierte- bindungs- beziehungsorientierte innere Haltung zu ihrem Kind finden und diese liebevoll und wertschätzend vertiefen.

Sie werden nicht mehr NUR das Verhalten von Ihrem Kind sehen und es bewerten, sondern es als ein wertvolles Signal deuten. Die darunterliegenden Gefühle sehen und die dahinterliegenden Grundbedürfnisse entschlüsseln. Ihr Kind und sich selbst besser verstehen um so neue, effektive Wege für ihre Familie entdecken zu können.

Ich gebe Ihnen Hilfestellung für die Umsetzung und ausreichend Informationen für neue Handlungsalternativen.

Sie werden am Ende des Kurses so sicher und selbstbewusst sein, dass Sie Ihrem kritischen Umfeld keine Beachtung mehr schenken.

Ich freue mich über Ihr Interesse und den Austausch mit Ihnen.  „Für ein bindungsstarkes Miteinander im Familienalltag.“

Termine: – wöchentlich am Mittwoch Vormittag

Start: – 21.10/ 28.10/ 04.11/ 11.11/ 18.11/ 25.11/ 02.12/ 09.12/ 16.12

Zeit:  9:30 – 11:00 Uhr

Zusatzmodul – mindTV – am 06.01.2021 ( verschoben auf den 05.01.21 )
maximal 6 Personen

NÄCHSTER KURSSTART IM NEUEN JAHR 2021:

06.01./ 13.01/ 20.01/ 27.01/ 03.02/ 19.02/ 02.03/ 10.03 

Zeit: 9:30 – 11:00 Uhr 

Zusatzmodul – mindTV – am 17.03

Schicken Sie mir bei Interesse oder noch offenen Fragen gern eine Mail: info@ramona-junghans.ch